BESTES AUTO seiner Zeit! Mercedes 230.4/8 W115 - Der Strich 8 bringt ALLE Tugenden mit

  Рет қаралды 126,653

CarRanger

CarRanger

Күн бұрын

Zeit für einen neuen Wagen? Dann schaue zu Echt.Autos: echt.autos/
Alex wird ausgestattet von:
No Excess - Comfort at every moment | Official Webshop tinyurl.com/NXSandCR
Erhalte 10% Rabatt bei No Excess mit diesem Code: carrangernxs
Unser SHOP: shop.carranger.de/
+ + +
Heute im EinBlick: ein 1975 Mercedes 230.4 /8. Der Strich war von 1967-1976 DER Mercedes und hat sich selbst ein Denkmal gesetzt. Auch heute noch fährt er souverän und unbeschwert. Entdeckt mit uns echte Qualität in allen Ecken.
#CarRanger #AllesWasDichBewegt
0:00​ Intro
​2:20 Design
​5:30 Kofferraum
7:20 Innenraum
​13:50 Technik
​18:50 Fahreindruck
​28:00 Fazit
+ + +
Kanalmitglied werden: tinyurl.com/4s57eh5y
Homepage: www.carranger.de​/
Instagram: / carranger.gmbh
Facebook: / ​
Du willst DEIN Auto im EinBlick sehen?
Nutze einfach unser Kontaktformular auf www.carranger.de/einblick
Du suchst die Scores aller Autos aus unseren EinBlicken?
carranger.de/score-listing/
Du möchtest unsere Videoproduktion unterstützen?
bit.ly/2A2DjHr​
Du hast Wünsche, Anregungen oder Feedback?
Schreib's in die Kommentare oder per Mail an community@carranger.de

Пікірлер: 576
@SaarKing71
@SaarKing71 Ай бұрын
Genau so ist es. Der Strichachter ist Mercedes. Dieses Autogesicht kenne ich seit meiner Kindheit, und heute freue ich mich immer noch kaputt, wenn mir mal einer auf der Straße begegnet. Aber der Strichachter ist noch mehr. Er ist meiner Meinung nach Deutschland - als Musterbeispiel für deutsche Wertarbeit in ihrer allerbesten Form. Lange ists her, und ich glaube da kommen wir auch nie wieder hin.
@picco2505
@picco2505 3 күн бұрын
aaber der Rost,den gabs serienmässig ohne Aufpreis!
@lowenherzaliasandyg.7493
@lowenherzaliasandyg.7493 Ай бұрын
Unglaublich guter Zustand und auch wirklich geschmackvoll zusammengestellt mit dem blauen Innenraum. Glückwunsch an den Besitzer! Kleiner Fun Fact: Ich wohne im Nordsaarland am Bostalsee. Das Haus, in dem ich wohne, wurde 1971 von einem Menschen erbaut, der in Sindelfingen bei Mercedes gearbeitet hat. Im Flur des Hauses hängt ein Heizkörper, über dem (als wir es vor 10 Jahren kauften) sich eine Ablage befand (so etwas wie eine Fensterbank, nur ohne Fenster). Diese Ablage war mit 2 Winkeln links und rechts an der Wand festgeschraubt. In der Mitte wurde sie stabilisiert durch eine Gewindestange, die (nach wie vor) auf dem Heizkörper festgeschweißt ist. Auf dieser Gewindestange sitzt ein Fensterkurbelgriff aus dem /8. 😂 Es fiel mir eben wie Schuppen von den Augen. Der Griff ist immer noch drauf, damit sich niemand an der Gewindestange verletzt und wird heute gerne dazu benutzt, um nasse Jacken oder Schirme daran aufzuhängen. Das ist Nachhaltigkeit. 😅 Das Haus war übrigens umsäumt von einem massiven, selbst zusammengeschweißten Metallzaun, der (laut meines 84-jährigen Nachbarn) aus Restprodukten der Teileproduktion von Mercedes bestand. Ich weiß zwar nicht genau, welche Teile es waren, die daraus ausgestanzt wurden, aber möglich ist das auf alle Fälle. So, das interessiert jetzt wahrscheinlich wirklich niemanden, aber ich wollte das einfach mal loswerden. 😂 Wünsche allen viel Spaß bei dem Video (den ich definitiv hatte)!
@thomasschultz2669
@thomasschultz2669 Ай бұрын
Tolle Geschichte!👍
@derMenix
@derMenix Ай бұрын
Ist doch eine schöne Geschichte, welche der Vorbesitzer mit seiner Kreation geschrieben hat 👍
@ProBloggerWorld
@ProBloggerWorld Ай бұрын
Mit anderen Worten: Du könntest Deinen Zaun als Ersatzteillager für Mercedes-Oldies gewinnbringend verwenden. 😄
@lowenherzaliasandyg.7493
@lowenherzaliasandyg.7493 Ай бұрын
@@ProBloggerWorld Hahaha, daran hab ich noch nicht gedacht. Aber der existiert leider nicht mehr, der Zustand war einfach zu schlecht. 😐
@peers1111
@peers1111 Ай бұрын
Danke schön
@frankwein6043
@frankwein6043 Ай бұрын
Als ob man eine alte Freundin trifft, die nicht gealtert ist. Danke für dieses hervorragende Video. Mein Dank geht auch an die Kamerafrau, mit ihrer schönen Stimme
@ulrichhaepp2657
@ulrichhaepp2657 Ай бұрын
Hab ne Mllion km darin als Student und Taxifahrer gefahren.Alle Modelle, vergesse nie eine Fahrt nach Hamburg nach 100 km Autobahn, zurück mit 180 kmh alleine und "knock, knock, knocking on heavens door" im Radio das passte. ( War`n 250 er Benziner) Hab für 5 DM auf eigene Kosten nachgetankt, damit der Chef nix merkte am Verbrauch. 180 schaffte damals kaum ein Auto , bei den meisten schnelleren war bei 130 oder 140 Schluss. Übrigens sind die grossen Lenkräder viel ergonomischer, weil sie der Schulterbreite normaler Personen entgegenkommt. Ist einfach nur aus der Mode mit den kleinen Lenkrrädern. Übrigens liefen die 200er Diesel schneller, als sie angegeben waren, aber sie waren entweder für Bauern ( Agrardiesel subventioniert) oder Taxis in der Stadt gemacht. Praktisch alle Bauern und alle Taxiuntenehmer hatten die. Wurden auch vom Werk subventioniert. Hatte auch n paar mit Lenkradschaltung; heute unbekannt aber superbequem, als Hand -oder Automatikschaltung. Unvergessliche Ergonomie. Aber über die ganze Baureihenzeit haben sie's nie hingekriegt, den Blinkerhebel zu fixen. Der leierte immer schnelll aus und rastete einfach nicht mehr ein, musste dann immer festgehalten werden, solange wie man blinken wollte. Bis heute unerreicht, die Scheibenwischer, die durch ihre ungewöhnliche , synchronisierte Aktion die beste und komplettesten Blickwinkel freihielten, gerade in der Stadt bei Abbiegesituationen. und bei Schnee. .Alle, die ich gefahren habe hatten mehrere 100 tausender auf der Uhr, der Meistgelaufene hatte 700.000 und etwas , aber men merkte keine Unterschied. Später hatte ich selbst einen 200 Benziner, aber der nahm 14 Liter, und das wollte ich mir nicht länger leisten, als einfacher Assistenzarzt.
@N.D.J.S.
@N.D.J.S. Ай бұрын
schöne geschichte 👍
@mbofalzer
@mbofalzer Ай бұрын
Da brauchte man kein Piep, Piep vorne und hinten zum Einparken. Als 200D Taxe hab ich ihn 10 Jahre mit Freude gefahren.
@Mustangdriver64
@Mustangdriver64 Ай бұрын
Diese Wertigkeit wird es nicht mehr geben heutzutage. Damals wurden Autos noch von Menschen mit Herz und Verstand entworfen und gebaut.
@jumpimcjump7888
@jumpimcjump7888 Ай бұрын
muuh früher war alles besser
@leviathan5207
@leviathan5207 Ай бұрын
Ja, früher war alles besser und heute ist alles kacke... Ok Boomer, jetzt machn Rechner wieder aus und widme dich der Bild, denn die fühlt sich schon recht einsam :)
@Matt16912
@Matt16912 Ай бұрын
​@@jumpimcjump7888in diesem Fall ja... Und wieso direkt wieder maulen?
@Matt16912
@Matt16912 Ай бұрын
​@@leviathan5207 Tja nur dumm dass der "boomer" in dem Fall einfach Recht hat du Schlauberger... Schau dir die neue rotze doch mal an in Sachen Wertigkeit, ach halt geht ja nicht😂 also Klappe zu wenn man keine Ahnung hat... Grüße von einem nicht-boomer
@Matt16912
@Matt16912 Ай бұрын
​@@leviathan5207Tja nur dumm dass der "boomer" in dem Fall einfach Recht hat du Schlauberger... Schau dir die neue rotze doch mal an in Sachen Wertigkeit, ach halt geht ja nicht weil du vermutlich nicht mal nen Führerschein hast so wie du redest😂 also Klappe zu du Tastaturheld... Und was soll eigentlich direkt wieder diese boomer-scheiße?🤦🏼‍♂️Grüße von einem nicht-boomer
@franz3091
@franz3091 Ай бұрын
Schöner Bericht! Den Strich 8- Diesel habe ich als Student 3 Jahre in den 70ern als Taxi gefahren. Nie hat es ein Fahrzeug mit dieser Qualität gegeben. Alle Taxikollegen schwärmen heute noch von der Zuverlässigkeit, es gab absolut keine Probleme.
@micharieser4786
@micharieser4786 Ай бұрын
Herrlich, Danke, ich hatte einen 123er, nicht minder im Anspruch, wenn ich mir die Joghurtbecher von heute anschau , wird mir übel, Emblem und Kühlerfront getauscht, gehts als was Andres durch. Benz, baut mal wieder Autos !
@AlexanderLeppen
@AlexanderLeppen Ай бұрын
Richtig tolles Auto! Da wird man wieder in seine Kindheit zurück versetzt. Dieses Auto hatte schon damals das „Haben wollen“ Gefühl. Als Kind fand ich diese gegenläufigen Scheibenwischer völlig faszinierend, weil das kein anderes Auto hatte. Schön, dass Du mich auf die Zeitreise mitgenommen hast.
@frohzusein9823
@frohzusein9823 Ай бұрын
Kann ich gut nachvollziehen. Aber die Scheibenwischer in Schmetterling Anordnung waren auch bei anderen Herstellern beliebt, z.B. DKW F 102, Audi 60 und manch Italiener
@CarRanger
@CarRanger Ай бұрын
Oder beim Opel Meriva A : )
@robertnickel1914
@robertnickel1914 Ай бұрын
Die Reihe lässt sich fortführen: erster Opel Kapitän, VW Touran (anfangs), VW Sharan....
@rmz6282
@rmz6282 Ай бұрын
@@robertnickel1914 Ford Focus Mk3, Opel Astra J, Fiat 130, Mitsubishi L400
@TimoBeilAC
@TimoBeilAC 28 күн бұрын
VW GOLF Plus (auf Golf 5er Basis)
@olafberger9089
@olafberger9089 Ай бұрын
Elegantes Zeitloses Design.Der 230.4 wetzt/rollt noch mal 50 Jahre...Top Zustand !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
@peers1111
@peers1111 Ай бұрын
fetzt
@DasAlienYota
@DasAlienYota Ай бұрын
Danke. Muss den leider verkaufen.
@anastasiosterzidis2100
@anastasiosterzidis2100 Ай бұрын
O MEIN GOOD DAS GLEICHE AUTO HABE ICH GEHABT (1975) 230 6 ZYLINDER VON 1981-1984 WUNDEN SCHÖN! ABER AUCH SEHR VIELE PROBLEME LEIDER
@itssogood69
@itssogood69 Ай бұрын
@@DasAlienYota nur in gute Hände geben, nicht an Fähnchenhändler oder andere Deppen "was letzte Preis" Viel Erfolg beim Verkauf
@georgesser3866
@georgesser3866 Ай бұрын
​@@DasAlienYota warum? Brauchst du Geld?
@void0094
@void0094 Ай бұрын
Ein wirklich schönes und vor Allem wichtiges Auto. Mein Opa hat sich 1975 einen gelben /8 200D Baujahr 1974 in Köln gekauft und nach Jugoslawien gebracht. Der Wagen hat ihn nie im Stich gelassen.
@Filmfreund1000
@Filmfreund1000 Ай бұрын
Ist er mittlerweile angekommen? 🤣😉
@void0094
@void0094 Ай бұрын
@@Filmfreund1000 Tatsächlich hat er sich nie über die Leistung beschwert! Laut ihm stand in der Betriebsanleitung, dass die ideale Reisegeschwindigkeit 110-120 Kilometer pro Stunde betrug. Möglich bis Steigungen kommen😂
@peers1111
@peers1111 Ай бұрын
​@@Filmfreund1000 Mann konnte gepflegt über den "Autoput" nach Jugoslawien oder Griechenland dengeln. (um Albanien herum) Spannende Zeiten !!
@dnswhh7382
@dnswhh7382 Ай бұрын
Die Lenkräder der ersten Generation finde ich auch sehr viel schöner. Und die glatten Rückleuchten. Und dazu die Käseecken (Dreieckausstellfenster)… 🥰
@19Axel65
@19Axel65 Ай бұрын
Fahrzeuge bis Anfang der 90er haben eine Seele, heutzutage nur noch AI. Der -8er ist eine Legende seiner Zeit und dennoch zeitlos für mich.
@Driftport
@Driftport 27 күн бұрын
Kommt aufs Auto an, mein 2006er Volvo hat weit mehr seele als manch rollendes Elend vor der Jahrtausendwende 🤣
@1990Maulwurf
@1990Maulwurf Ай бұрын
Die aktuelle E-Klasse sieht einfach so beliebig und nichtssagend aus... schade
@WaglerKlaus
@WaglerKlaus Ай бұрын
Ich liebe die Art wie detailverliebt du Fahrzeuge vorstellst. Ich würde mich riesig freuen, wenn es mehr Videos zu Fahrzeugen aus dieser Zeit gibt!
@thomasschultz2669
@thomasschultz2669 Ай бұрын
Was für ein wunderschönes Auto, in einem erstklassigen Zustand! Danke für das Video, und 👍 für die sympathische Kamarafrau!😊
@user-ky3nl9hf8s
@user-ky3nl9hf8s Ай бұрын
CarRanger wird immer besser: abwechslungsreiche Videos, ausgewogene Tests und immer sympathisch
@matthiasteich7549
@matthiasteich7549 Ай бұрын
Der Zustand von dem 230er ist ja praktisch neuwertig. Man könnte meinen, der hätte tatsächlich erst 41.000 km runter.
@Quatorze1516
@Quatorze1516 Ай бұрын
Wenns heute noch solche Mercedesse geben würde, möcht ich glatt einen kaufen.
@juergeli1
@juergeli1 Ай бұрын
Ich auch! Schon wegen den beeindruckenden Fahrleistungen und dem niedrigen Verbrauch.
@Quatorze1516
@Quatorze1516 Ай бұрын
@@juergeli1 Die Fahrleistungen finde ich ausreichend. Der Verbrauch ist natürlich nicht mehr zeitgemäß. Aber ein Auto, das mit so viel Hingabe entworfen und gebaut wurde, ist schon etwas Schönes.
@juergeli1
@juergeli1 Ай бұрын
@@Quatorze1516 Kommt drauf an. Wenn ich nur cruisen will, reichen die Fahrleistungen. Wenn ich aber zwischendurch Power will, reichen die halt nicht. Als Zweitwagen für ne gepflegte Runde zwischendurch geht der klar, aber das wars dann auch. Und Schönheit liegt eh im Auge des Betrachters.
@chevymarioana
@chevymarioana Ай бұрын
hab einen seit 1992..mit dem 200D motor braucht der unter 7 liter..mit dem 240D motor braucht er 8,5 liter bei mir
@n1c0.no1d3
@n1c0.no1d3 Ай бұрын
Die Autos in der Größenordnung brauchen heute auch noch fast genauso viel. Mein 190e 2.6 6-Zylinder braucht 11L/100km. Mein W206 C300e 10L/100km wenn man mit dem Verbrenner fährt. Der Verbrauch beim W115 mit dem Vergasermotor ist doch völlig in Ordnung
@m110cruiser5
@m110cruiser5 Ай бұрын
Bin mit einem 200er, Baujahr 1972 (Neuwagen) aufgewachsen ( Lieferzeit fast zwei Jahre !), weiß, getönte Scheiben, innen blau, der sah richtig elegant aus, den durfte ich immer mit Papa vor der Garage waschen, weitere schöne Anekdoten wie den typischen MB Neuwagengeruch erinnern an diesen Qualitätswagen, nach vier Jahren folgte der 250er / W123, auch gut :-).
@oliverlondon5246
@oliverlondon5246 Ай бұрын
Wie wahrscheinlich viele hier, hatten wir genauso ein Auto (als 230.6). War erst das Firmenauto meines Vaters. Als der dann einen W126 bekam, ging das Auto an meiner Mutter. Fand ich damals super cool, dass sie so eine Kiste fuhr während die anderen Mütter alle Käfer und R4 fuhren. Meine Schwester und ich haben dann darauf fahren gelernt. Irgendwann ist aber leider verrottet und wurde gegen einen schnöden Honda in Zahlung gegeben
@konfusius7698
@konfusius7698 Ай бұрын
Sehr schöne Folge! Gute Idee auch, ein topaktuelles Modell danebenzustellen, so dass man die Entwicklung der Form in all den Jahrzehnten sehen kann: Der /8 bringt trotz allerlei Zierrat und Ausstattung so ein gewisses Understatement-Feeling rüber, das die meisten Mercedesmodelle bis in die Neunziger hinein hatten, während das neue Modell eher etwas prolliges angeberisches ausstrahlt... das muss wohl dem Zeitgeist und der Nachfrage geschuldet sein!🤷‍♂
@MegaZickezacke
@MegaZickezacke Ай бұрын
Sehr, sehr schön eingefangen, was Mercedes einmal war: in allem das absolut Beste, was man kaufen konnte. Ein Benchmark. Und heute?
@peterstockhaus2709
@peterstockhaus2709 Ай бұрын
Die Frau hat Recht: Das Lenkrad der ersten Serie war viel schöner. Und die Dreicksfenster. Und die Rückleuchten. Ich hatte einen 200D und einen 220D, geschaltet, Opaautos, 1te Hand. Sowas hat Anfang der 80er 2000 Mark gekostet. Die Sterne waren damals in Studentenstädten schnell weg.
@holger_7916
@holger_7916 Ай бұрын
Damals absoluter High Tech. Einzelradaufhängung an Doppelquerlenkern bzw. Schräglenker. 4 Scheibenbremse, Servolenkung, elektrische Fensterheber und und und ... Als andere noch mit Starrachse, Blattfedern und Trommelbremsen unterwegs waren. Das waren echte Unterschiede, Vorteile und Nutzen. Heute ist ein Niveau erreicht, dass es eigentlich keine Unterschiede mehr gibt.
@michaelpielorz9283
@michaelpielorz9283 Ай бұрын
Dafür hatten d"die anderen"5-Gang Getriebe. doppelte Nockenwellen,aber Mercedes die deftigste Aufpreisliste.Die 6-Zyliner, konnten gepaart mit Automatik JEDEN Ami V(8 unter den Tisch saufen! Dafür konnten sie schneller als ein Alfa -Sud rosten. Ich bin ein 250/8 Coupe Opfer (:-)
@holger_7916
@holger_7916 Ай бұрын
@@michaelpielorz9283 den 230.6 gab es gegen Aufpreis auch mit 5 Gang. 😎
@auskenner1238
@auskenner1238 Ай бұрын
@@michaelpielorz9283 Ich bin schon diverse US-Cars aus den 70ern gefahren und glaube mir die 20 - 25 Liter braucht der 250 nicht.
@hauke4651
@hauke4651 22 күн бұрын
Sagen dir die Marken BMW und Volvo etwas? Ich frage nur weil dir die Technischen Details des /8 als Alleinstellungsmerkmal vorkommt 🤔
@holger_7916
@holger_7916 22 күн бұрын
@@hauke4651 lass mich überlegen... Sagt Dir "Leseverständnis" etwas? Habe ich "andere" oder "alle andere' geschrieben? Klugscheißer welche andere öffentlich vorführen wollen mag niemand.
@X8X8X8X8X8X8X8X8X8X
@X8X8X8X8X8X8X8X8X8X Ай бұрын
Mehr Sein als Schein. Das genaue Gegenteil der heutigen Autos.
@Haze158
@Haze158 Ай бұрын
Mit so einem durfte ich als Kind 1977 bei einer Hochzeit auf dem Rücksitz mitfahren. Wohlgemerkt in der DDR !
@SabberJupp
@SabberJupp Ай бұрын
Aha. SED-Familie.😉🤣
@ulfhenschel2690
@ulfhenschel2690 Ай бұрын
SED Familie er weniger
@user-lw5ib7yn7q
@user-lw5ib7yn7q Ай бұрын
Bein und ist der Katholischer Pfarrer ein mit Heckflossen gefahren damals in der DDR ! Und so einen wie hier zu ersehen ist auch ein Professor der Charité der mehr im Westen war als bei uns ! Ja es gab einige mit Privilegien . Die Puhdys sind auch 1986 mit Volvo gefahren ! Meine Frau Kollegin einen Peugeot 206 von Genex
@abaialsa712
@abaialsa712 Ай бұрын
​@@user-lw5ib7yn7qhomosexuality is a sin
@notroll1279
@notroll1279 Ай бұрын
​@@SabberJupp Nee... die "Staatsnahen" waren eher in Wartburgs oder Wolgas unterwegs. Die DDR-Offiziellen taten sich mit westdeutschen Autos in ihrer Hierarchie immer schwer - wohl auch, weil sie ja ein Anerkenntnis bedeutet hätten, dass der Endgegner Bundesrepublik bessere Autos bauen konnte. Deshalb ließ das Politbüro sich mit Volvos herumfahren, Erich mit einem Citroën CX. Es gab in der DDR durchaus ein gewisses Unternehmertum - wer Dinge herstellte, die als Tauschware gefragt waren, konnte sich auch etwas leisten - auch wenn Erfolg dort stets von Enteignung bedroht war. Wer Mercedes fuhr, zeigte eher sogar, dass er sich etwas leisten konnte und die Partei ihm nichts zu sagen hatte.
@daniele.2045
@daniele.2045 Ай бұрын
Ist das eine wahnsinnig gute Qualität. Nach 60 Jahren sieht der Innenraum wie neu aus.
@rmz6282
@rmz6282 26 күн бұрын
Rissige Armaturenbretter und ausgeblichene oder abgenutzte Sitze und Türverkleidungen gab es aber auch oft, vor allem bei Laternenparkern und hoher Laufleistung, da hilft auch gute Pflege auf Dauer nur begrenzt
@ChristianKonig-og7ze
@ChristianKonig-og7ze 17 күн бұрын
Mein Opa hatte einen, 220 Diesel Lenkradautomatik-Schalter mit durchgehenden Sitzbank vorne. Mit 12 Jahren durfte ich den alleine aus der Garage holen. Schlüssel auf Zündung, den Starter halb ziehen dann warten bis im Schauglas der Draht glüht und fester ziehen, Motor läuft. Das kennt heute fast niemand mehr und ich möchte das so gerne nochmal machen. Was für eine großartige Kindheit ich hatte ❤.
@michaelengel3407
@michaelengel3407 Ай бұрын
CR ist zu Recht des Lobes voll. Einer der besten und elegantesten Mercedes die jemals Asphalt berührten. Zeitlos schön. Die charakteristisch nagelnden Vorkammer-Saug-Diesel waren zwar lahm aber dafür unzerstörbar. Klassisch MB-TEX, Öldruckanzeige und ein Muß: Automatik. Der Klang wenn die Tür ins Schloß fällt. Wunderbar. Korrosion zeittypisch allerdings immer ein Thema. Wird hier wohl die Steuerkette diskutiert ? Wohl kaum.
@sebastianludwig3800
@sebastianludwig3800 Ай бұрын
Panzer kette
@chevymarioana
@chevymarioana Ай бұрын
ich habe seit über 32 jahren einen strich 8 baujahr 74..motor allerdings aus einem 76er auto...der 240D hat noch nie was an der kette gehabt.. der 240D motor hat sowieso noch nie was an mängeln gehabt und der lief ununterbrochen 2 jahre nur mit pflanzenöl
@stillsimonsays
@stillsimonsays Ай бұрын
@@chevymarioanawie mit pflanzen öl?
@chevymarioana
@chevymarioana Ай бұрын
@@stillsimonsays was soll ich antworten ? was pflanzenöl ist ?
@peterschmitt6288
@peterschmitt6288 Ай бұрын
Funfact am Rande: der Designer Paul Braque hat anschließend bei BMW den ersten 5er (e12) designt. Also stammen die beiden Hauptkonkurrenten von damals quasi aus einer Feder.
@ottolautenschlager3503
@ottolautenschlager3503 Ай бұрын
Ahh interessant, ich habe mich damals gewundert warum so Sachen wie Fensterkurbeln von beiden hin und her getauscht werden konnten😂
@user-zf6ho6dp1c
@user-zf6ho6dp1c Ай бұрын
Die Autos von damals hatten einfach noch Charakter und eine Eigenständigkeit
@franzniedermeier8424
@franzniedermeier8424 Ай бұрын
Das war ein sehr schönes, komfortables und auch sehr sicheres Auto. Das Brot-und Butter-Modell war der 200er Diesel, sagenhafte 55 PS, er kostete zum Schluß des Bauzyklus ganze 16705,- Mark, Servolenkung, Zentralverriegelung, getönte Scheiben usw. mussten extra bezahlt werden. Dafür gabs bei Modellstart im Jahr 1968 Autos die bereits im Katalog anfingen durchzurosten, sowie im Falle des 220D mit 60 PS Motoren die nach 50/60000 Kilometern überholt oder getauscht werden mussten. Ein Kunde der einen 68er fuhr kaufte mal eine Rohkarosse, kostete lackiert um die 3000 Mark, und baute in der heimischen Garage die gesamte Technik aus seiner Rostlaube in die neue Karosserie ein. Ich hatte mal einen 220 Diesel aus 1971, der bekam bei 90000 Kilometern einen Austauschmotor, als ich ihn verkaufte hatte er 190000 Kilometer auf der Uhr und lief wie am ersten Tag. An der Karosse gabs jedoch einiges zu schweissen. Vor Ende der Bauzeit wurde noch der 240D 3.0 gebracht, 3 Liter Diesel mit 5 Zylindern und 80 PS. Ging für damalige Dieselverhältnisse sehr gut, soff aber um die 13 Liter auf 100 Kilometer. Oder auch mehr.... Ich könnte noch viel schreiben..... Der 230/4 war übrigens auch nicht direkt das Ruhmesblatt des Motorenbaus. 110 PS, großer Durst. Soff aber deutlich weniger als der 230/6, der tat es nicht unter 15 Liter. Anfang der 70er gab es den 280 E, 2,7-Liter 6-Zylinder, 185 PS, da ging echt was !
@olafberger9089
@olafberger9089 Ай бұрын
240d 3.0 der Vorläufer des Legendären 300 d,.Muss aufhören zu schreiben.Komme aus dem Schwärmen nicht mehr raus...Dank meines Vaters durfte ich mich/8, W123 ,W124 , und W210 - E Klasse 280cdi Avantgarde Kombi in Cubanit Silber u.a.aufwachsen.
@medicus1963
@medicus1963 Ай бұрын
Ja der Fünfzylinder war was besonders. Mein Großvater fuhr einen 1970er 250 und wechselte nach 2 Jahren auf einen 1972er 280, leider wollte er keinen Einspritzer. Dann kam 1974 die Ölkrise und er meinte dass er als Chef mit gutem Beispiel voran gehen müsse und nahm sich 1974 den 240D 3.0. Ich war damals 11 Jahre alt und protestierte heftig, was mir natürlich nix nutzte. Später aber lernte ich den Wagen zu schätzen, spätestens als ich mit 12 damit am Parkplatz die ersten Runden drehen durfte. Opa nahm den Wagen in die Pension mit und behielt ihn somit länger als die Vorgänger und mit 16 konnte ich schon richtig gut damit fahren, natürlich ohne Führerschein, aber damals sah man die Dinge nicht so eng wie heute. Seiten habe ich einen Dieseltick. Dieses nageln beim Kaltstart, dieser unerschütterliche Leerlauf, dieses traktorartige Anzugsmoment von Leerlaufdrehzahl war einfach unübertroffen. Meine letzten acht Autos waren alle Diesel. Da der Diesel leider so gebasht wird, entschied ich mich jetzt für Strom weil ich einfach keinen Benziner mag.
@bastinic3339
@bastinic3339 Ай бұрын
Meiner Meinung nach macht sein besonderes Erscheinungsbild aus, wie die Scheinwerfer designt und angeordnet sind , ein Geniestreich quasi.
@peterausfranken
@peterausfranken Ай бұрын
Ich hatte so ende der 80er ein Strich 8er als 220 Diesel. Ja dies hatte ein paar PS mehr wie ein 200er Diesel war aber eher gemächlich unterwegs. Auch auf längere Strecken ein tolle Auto. Verbrauch lag so zwischen 8 und 10 Liter Diesel. In guter Erinnerung auch die legendäre Diesel Gedenkminute beim starten und vor allem bei kühleren Temperaturen hast du quasi die halbe Nachbarschaft beim damit geweckt.
@ultimativo
@ultimativo Ай бұрын
Mittlerweile mag ich die Art der Präsentation, wie sie auch ein 10 Jähriger machen würde. Einfachster Satzbau und leicht verständlich. Der /8 war klasse
@MrUrlawyer
@MrUrlawyer Ай бұрын
Boah, als Alex gesagt hat die Technik stamme aus dem Jahr '67 ...weit über 65 Jahre, habe ich einen Schrecken bekommen. Bin selbst Jahrgang '68 und plötzlich um 10 Jahre gealtert. 😅 Mein Onkel Kurt, Apotheker von Beruf, hatte einen 230.6. ich habe das Auto sehr gemocht und habe viele Details gesehen, die tollen Rundinstrumente, die Türöffner, vor allem die Anordnung der Scheibenwischer genauso wie bei dem Alfa Giulia GT Bertone meines Vaters. Leider passte der nicht in unsere Garage, daher kaufte meine Mutter Anfang der 80er einen weißen Polo mit 40PS. Sehr schönes Review. Seine Frau einzubeziehen ist eine gute Idee. Sie ist sehr sympathisch. Weiter so
@enging.2047
@enging.2047 Ай бұрын
Ich bin absoluter BMW Fan der 80er. Aber beim [strich 8] werde auch ich weich 😊
@michaelsawitza5855
@michaelsawitza5855 Ай бұрын
E28! 😉
@edelzt1982
@edelzt1982 Ай бұрын
Hey, jetzt mal unabhängig von diesem einzelnen Auto, danke für eure Arbeit, ich schaue mir eure Videos unfassbar gerne an. Diese ganzen Details, die du jedes Mal zu den einzelnen Autos raushaust, Hintergrundwissen und und. Ich meine, ich habe auch eine Passion für Autos- hatte bis vor kurzem auch noch einen Facel Vega und Lincoln Continental. Und durch die Leidenschaft zu Dosen habe ich viele Zahlen, Mopf Veränderungen etc inner 🍐, jedoch ist das was ihr hier bietet nen gaaanz anderes Level. Die Recherchearbeit, das Lernen um die Details usw….ich kann mir vorstellen, wie viel Arbeit das ist. Wirklich ein toller Autokanal, tolle, sympathische Art der Präsentation. 🫶🏻
@wolfgangrohe8426
@wolfgangrohe8426 Ай бұрын
Hatte genau den gleichen, man könnte heulen, wenn man die Qualität mit heutigen Autos vergleicht.
@holger_7916
@holger_7916 Ай бұрын
Also der Strich 8 meines Vaters hatte mit 7 Jahren seine erste Rostvollsanierung und gefühlt alle 2 Jahre eine defekte Kopfdichtung (230.6) mit Planschleifen etc. Die Vergaser und die U-Kontakt-Zündung waren ein Dauerproblem. Die Erinnerung verklärt. Trotzdem tolle Autos mit Charakter.
@juergeli1
@juergeli1 Ай бұрын
@@holger_7916 Richtig, die Erinnerung verklärt. Ist wie mit der Schulzeit, die auch nicht ganz so toll war, wenn man objektiv und ohne rosarote Brille drauf zurückblickt.
@Love43649
@Love43649 Ай бұрын
Ich bin Minimalist und genau das ist mein Traum :D ich lieb einfach alles daran egal wie langsam das ist
@saschawunschel9119
@saschawunschel9119 Ай бұрын
Ich finde ihn, trotz seines Alters, sehr gepflegt. Er macht heute noch einen soliden Eindruck wie seinerzeit frisch vom Werk. Und auch diese Laufruhe des Motors, herrlich. Schnurrt wie ein Kätzchen.
@ponton_ponton
@ponton_ponton Ай бұрын
Naja, der ist nicht trotz, sondern WEGEN seines Alters so gepflegt. ;)
Ай бұрын
Dieses Bild sieht man vor seinem geistigem Auge wenn man an Mercedes denkt! Vor allem als Taxi.
@checkerchecker2023
@checkerchecker2023 23 күн бұрын
ICH LIEBE DEINE REVIEWS - KOMPETENT UND SEHR UNTERHALTSAM! 😊
@airberlinpilot1712
@airberlinpilot1712 Ай бұрын
Mit der Neusten Technik und mit diesem Alten Design, würde ich sofort kaufen ! Eckig und Kantig, tolle Autos !
@georgfriedrichhendl9881
@georgfriedrichhendl9881 Ай бұрын
02:52 "Fass mal an, wie der in der Hand liegt" - "Also der ist sehr massiv"... ok. 😛
@incorrectpassword5950
@incorrectpassword5950 Ай бұрын
Was für ein wunderschönes Auto. Das war noch das Beste oder nichts. Ich hatte einen 123er und 124er T-modell und die waren auch noch schöne Mercedes. P.S. ich möchte aktuelle Autos nach 50 Jahren nicht sehen, sofern sie noch existieren.
@dreiauge4553
@dreiauge4553 Ай бұрын
Ein Stück deutscher Automobil-Kultur frisch präsentiert von einem tollen Team!
@stephaneckes7438
@stephaneckes7438 Ай бұрын
Ich hatte 1978 als ich KFZ-Mechaniker begann einige dieser Autos gesehen die was Rostschäden an TÜV-relevanten in sehr erbärmlichen Zuständen war. Desweiteren war die Vorderachese bis mindestens zum W123 unterdimensioniert und ständig ausgeschlagen.Und bei dem Zwischenmodell W 114/115 waren die Rostproblemen so schlimm wie bei den Franzosen aus der Epoche. Trucky.
@nobbyarmbruster
@nobbyarmbruster 28 күн бұрын
Die Version des /8 vor der Modellpflege hat mir persönlich besser gefallen. Sie hatte noch die vorderen Dreiecksfenster, glatte Heckleuchten und das alte, klassische Mercedes-Bakelit-Lenkrad mit der runden Prallplatte. Als Junge wollte ich später unbedingt einen haben, aber als ich dann den Führerschein hatte, waren die meisten schon weggerostet.
@tango_kilo2259
@tango_kilo2259 Ай бұрын
Ich hatte zwei W115 (eine Wanderdüne 200D und später noch einen 200er Benziner). Mechanisch sind die Autos bei einigermasser vernünftiger Wartung fast unzerstörbar. Das grösste Problem dieser Autos ist einfach der Rost und da muss man auch meiner Meinung nach am meisten drauf achten wenn man sich so einen Klassiker anschaffen möchte.
@tellysavalas1446
@tellysavalas1446 Ай бұрын
Der war so unglaublich gut ❤
@madmaax5996
@madmaax5996 Ай бұрын
Haaaaammer 😃 das holt mich wieder so heftig ab. Da gibt es direkt den Daumen bevor das Video durch is. Supergeil Danke 😊
@jorgrowohlt
@jorgrowohlt Ай бұрын
Tolles Auto in toller Farbkombi! Und wohl auch in hervorragendem Zustand. Davon gibt es nicht mehr viele.
@blackcalive
@blackcalive Ай бұрын
Ihr Beide seit so ein gutes Team. Danke, die Videos machen Spaß!
@thomasw358
@thomasw358 Ай бұрын
Finde ceine Videos toll, viel Begeisterung, aber sachlich und kompetnt, weiter so...
@medicus1963
@medicus1963 Ай бұрын
Da kommen Erinnerungen hoch! Mein Großvater fuhr einen 250 Handschalter, dann einen. 280 Handschalter und zum Schluss einen 240D 3.0 auch Handschalter auf dem ich das Autofahren gelernt habe. Ein Bekannter meiner Mutter hatte genau diesen 230.4 Automatik. Der war im Vergleich zu den Sechszylindern erstaunlich laufruhig aber eher lahm und recht durstig. Meine Favoriten waren der 280 und der Fünfzylinderdiesel.
@testtester2589
@testtester2589 Ай бұрын
Das beste oder Nichts! Kenne kein Fahrzeug was die Straßen in meiner Kindheit so geprägt hat.
@The_Best_or_Nothing
@The_Best_or_Nothing Ай бұрын
😊😊
@frankmachtans8588
@frankmachtans8588 Ай бұрын
Cool, euer Enthusiasmus! Wie du die Details beschreibst finde ich super! Meine ersten Autos waren ab 1981 /8er. Von 200D bis 250. ich hatte bis heute seit dem nie eine andere Marke in der Garage. Dieser hier gefällt mit der weißen Lackierung in Kombination mit der grünen Colorverglasung und dem blauen Interieur sehr! Vor allem das blaue Armaturenbrett ohne Risse, die durch UV Licht entstehen, ist sehr selten! Ich glaube, der 230/4 kam erst mit dem Mopf. Vormopf gab es den 230 mit 6Zyl.
@fastandcurious
@fastandcurious Ай бұрын
Mein Opa hatte einen blauen 230.4 Wobei meine ich 230 oder 230E draufstand. Gleiche blaue Innenausstattung. Besonderheiten: Es war eine späte 1973 Serie 1.5 mit Besonderheiten, neben den 1.5 Neuerungen hatte er auch schon einige 2.0 Merkmale wie - Lenkrad - Schalter Design - große Türfenster mit modernem Außenspiegel. Hier bin ich mir nicht 100pro sicher, aber ich meine er hatte auch schon keine Ausstellfenster mehr und schon den 2.0 Außenspiegel. Er hatte allerdings noch den schmalen Kühlergrill und die glatten Heckleuchten. Mein Großvater hat ihn damals denke günstig bekommen, denn die neuen Facelifts waren schon im Verkauf. Für mich als Kind war das deswegen ein altes Auto. Wobei ich mich gern noch an den Klang des Motors und die Fahrgeräusche erinnere, natürlich die Wahnsinns Türen und den Geruch. Alle Benz damals hatten diesen Geruch, sodass du blind wusstest: Ich bin angekommen. Ich habe mir gerade vorgenommen, alte Fotos nach dem 230er zu durchforsten.
@zensamui2409
@zensamui2409 Ай бұрын
Ich hatte den 72 er 230/6 mit Lenkradschaltung . Ging ab wie Mucke und fühlte sich an wie aus einem Stück. Sessel statt Sitze. Geil.
@CSL-Tom
@CSL-Tom Ай бұрын
Ich bin von Deiner / Eurer Berichterstattung schlichtweg begeistert. Jede folge ist ein Genuss ❤ lieben Gruß csl_tom
@TW-gw7qx
@TW-gw7qx Ай бұрын
👏👏danke fürs Review vom /8, habe diese Fahrzeuge über 25 Jahre lang gefahren und besessen! Einfach Klasse, habe bisher kein anderes Fahrzeug solang gefahren/ besessen.👍
@Thomy4592
@Thomy4592 Ай бұрын
Ein richtig richtig toller Wagen. Kannte ich aber hatte ich garnicht mehr auf dem Schirm 👌🏻. Video wie immer top. Deine Frau hat’s wirklich gut drauf mit Kameraführung 😄💯
@evilgenius4488
@evilgenius4488 Ай бұрын
Mein Opa hatte einen 240D Strich Achter, mit dem ist er nach Athen und wieder zurück geritten, der Benz hatte beim Service hinterher kaum nennenswertes.
@WolfLAX-yn3yq
@WolfLAX-yn3yq Ай бұрын
Uuuuuiii, 13:13 gerade noch die Kurve gekriegt.😁😁😁
@TheSuperbilly55
@TheSuperbilly55 Ай бұрын
Tolles Video! Danke dafür!
@changschrauber1606
@changschrauber1606 29 күн бұрын
Guten Tag. Ich freue mich über ihren schönen Beitrag zum /8. Ich fahre selbst einen 1975er 240D 3.0. Schaltgetriebe. Die angenehme, modern zu bezeichnende Handhabung und Sicherheit des alten Blechs ist absolut wie beschrieben...und ich habe die Mittelarmstütze. Der alte, revolutionäre 5 Zylinder Diesel schaft noch heute, nach 2,2 Millionen Kilometern, 155 kmh und wird dann regelrecht elastisch. Er begnügt sich mit rund 10 Litern Diesel im Mittel.
@duravita6949
@duravita6949 Ай бұрын
Endlich mal wieder ein Klassiker 😎 Ein unterhaltsames und gelungenes Video 💯👍
@user-hj4wm1uc4q
@user-hj4wm1uc4q Ай бұрын
Wow, eins der coolsten Auto die es gibt 👍
@donpedro7349
@donpedro7349 Ай бұрын
Mein Vater hatte einen 1973er 200D, handgerissen :-) Dieses Auto hat er 8 Jahre und über 300.000 km gefahren. Der massive Griff vom Schiebedach ist irgendwann mal abgebrochen und das Schiebedach musste mit einer Zange entriegelt werden, damit der Regenschauer nicht das Auto geflutet hat. Gerne ist das Auto im Winter mal nicht angesprungen, wenn es kalt war. Dennoch war es ein gemütliches Auto. Video wie gehabt top
@michaelengel3407
@michaelengel3407 Ай бұрын
Der hatte geschmeidige 55 PS. Ein sagenhaft langsames Auto aber mit anderen unschlagbar guten Eigenschaften.
@gregorgunterhenke4782
@gregorgunterhenke4782 Ай бұрын
Der Wagen ist doch einmal durch restauriert das ist kein Originalzustand mehr trotzdem natürlich nett anzusehen Grünkeil Frontscheibe gab es früher auch nicht ab Werk😊
@Tristan-qv7mr
@Tristan-qv7mr 6 күн бұрын
Super intressant ,danke euch
@christianoberschelp4903
@christianoberschelp4903 Ай бұрын
Sehr schöne Vorstellung 🎉
@DetailVerliebtJP
@DetailVerliebtJP Ай бұрын
diese alten Autos haben zwar nicht die feinen Spaltmaße wie ein modernes Auto, jedoch sind Materialen und Verarbeitung um einiges besser.
@auskenner1238
@auskenner1238 Ай бұрын
Wenn du dich da mal nicht täuschst, damals waren die Spaltmaße bei Mercedes auch nicht wesentlich größer als heute ( damals 0,5mm mehr als heute)
@wolffmueller8287
@wolffmueller8287 Ай бұрын
großartiges Video!
@elwoodblues6314
@elwoodblues6314 Ай бұрын
Ich freue mich immer wieder wenn ich so einen großartigen Autowagen sehen, gedanklich eine Zeitreise in eine bessere zeit wo Auto noch Autos wahren und keine rollenden Computer aus Plastik.
@derMenix
@derMenix Ай бұрын
Danke Euch beiden für die gute Vorstellung dieses schönen, wertigen und vor allem zeitlos eleganten Wagens👍 Bitte zeige Deiner Frau mal das Interieur bzw die Amaturentafel eines Modells vor der großen Überarbeitung! Ich bin mir sehr sicher, dass dessen Lenkrad ihr erheblich besser gefällt, als das sogenannte Sicherheitslenkrad im Wagen hier im Video! VG, der Menix 🖐🙂🔧
@teddybar2109
@teddybar2109 Ай бұрын
Das war der erste Mercedes, den sich meine Eltern damals gekauft haben, in dunkelblau mit der gleichen Innenausstattung wie hier im Video! Die waren so stolz und ich fand den so öde! Sie haben für diese Schaukel einen Ford Granada 2,6 GXL abgegeben, weiß mit schwarzem Vinyldach und dunkelroter Velourausstattung.
@biachboy
@biachboy Ай бұрын
Tausche 4 Zylinder AMG 63 gegen /8😂
@frankotterpohl5564
@frankotterpohl5564 Ай бұрын
Der /8 läuft noch in weiteren 40 /50 Jahren bei guter Pfelge . Der andere Bock wird in den GELBEN SACK kommen bei dem ganzen Plastik und Platinen .
@user-zf6ho6dp1c
@user-zf6ho6dp1c Ай бұрын
Unvergesslich sind auch die mit Russ schwarz eingefärbten linken Rückleuchten bei den 200,220 u.240Diesel-Modellen😅
@prokastinatore
@prokastinatore Күн бұрын
Auch das Cockpit hatte nur die wesentlichen Elemente. Klasse!
@christianreder663
@christianreder663 Ай бұрын
Es ist DAS Auto. Nach all den Spielzeugen der letzten Wochen ist das hier in jeder Hinsicht eine Wohltat für Auge und Herz. DANKE!
@Metalkult1
@Metalkult1 Ай бұрын
Starkes Video🤘
@christianoberschelp4903
@christianoberschelp4903 Ай бұрын
Toll erhaltenes, gepflegtes Auto, sehr schön ❤
@Ostfriese93
@Ostfriese93 29 күн бұрын
Dieses Blau im Interieur ist so zeitlos schön! Ich liebe es!
@franksiegel6330
@franksiegel6330 Ай бұрын
Tolles Video
@andreasu1230
@andreasu1230 Ай бұрын
Car Ranger ist wirklich prima!!! Jede Folge ein Genuss🥰 Aber eine Frage, das Lenkrad bei dem weißen-8, ist das wirklich original?
@CarRanger
@CarRanger Ай бұрын
Ja, Sicherheitslenkrad und so....
@michaelhopp7566
@michaelhopp7566 Ай бұрын
Ein wunderschönes Auto, welches für Qualität und Wertigkeit steht und als Sinnbild, was einen Mercedes von anderen Fahrzeugherstellern damals und zum Teil auch Heute noch unterscheidet! Ich bin sehr begeistert!🚙👍🏻🍀🤗
@house-at-home
@house-at-home Ай бұрын
Mein Vater hatte damals erst das /8 Coupé mit der 2,5 Liter Maschine und später dann den /8 als Limousine mit der 2,8 Liter Maschine, beide Autos vor der großen Modellpflege. Tolle Autos mit einer zeitlosen, schönen Formgebung.
@cadmiumhydride
@cadmiumhydride Ай бұрын
Freund hatte einen konnte mich mit dem/8 nie identifizieren obwohl ich absoluter W124 und W202 Fan bin. Einfach nicht meine Zeit. Aber nicht tot zu bekommen. In Nahost laufen die immer noch.
@alexanderbaars1690
@alexanderbaars1690 Ай бұрын
Habe den zweiten Teil zuerst geguckt. Wusste aber schon in der Mitte des Videos, wie freudig Du den Strich Acht präsentieren wirst und vor allem wie zufrieden Du beim Fahren unterwegs bist. Ja, manchmal vermisse ich ihn; seinen großen Bruder den W108 als 280 SE. Wenn man etliche Oldtimer gefahren ist, weiß man, dass an Daimler nichts heran reichte. Das ist ein rein technischer Fakt. Sagt ein über Jahrzehnte hinweg BMW Youngtimer - Dailydriver!
@augusthorch9111
@augusthorch9111 Ай бұрын
Man, man, man! Was Menschen nicht alles so als "Fakt" bezeichnen... Klingt doch sehr viel mehr nach einer persönlichen Erfahrung, also einer subjektiven Bewertung! Als "Fakt" bezeichnet man objektiv bewertbare Dinge. Ich mag den /8 ebenfalls, habe mich aber für eine andere Marke entschieden. Letzteres ist dann tatsächlich ein Fakt;-)
@MarlonESolo
@MarlonESolo Ай бұрын
Mercedes sollte den W123 als modernisierte Neuauflage kostengünstig wieder bauen, und ich würde es bestellen
@christiansorrentino6384
@christiansorrentino6384 Ай бұрын
Genau so geht es mir auch. Wennes den W123 wieder gäbe würde ich sofort einen bestellen als 280E
@MrLince-hr4of
@MrLince-hr4of 6 күн бұрын
ich liebe das lachen dieser genialen schönen Frau🤍💛🤍💛
@user-qg2vj3eq3q
@user-qg2vj3eq3q Ай бұрын
Ich bin Baujahr 68. wir hatten im Ort einen Taxi Unternehmer. Als Kinder haben ihm geholfen die Koffer zu tragen und in der Zentrale waren wir auch. Wir durften auch mitfahren. Er hatte einen normalen Strich 8 und eine Langversion. Ich liebte das Auto. Ich hatte ihn auch als Spielzeug.
@Daxfahrer74
@Daxfahrer74 28 күн бұрын
Ein tolles Auto aus meiner Kindheit was keine Softwareupdates benötigt! 🙂
@jochenbuhler4547
@jochenbuhler4547 Ай бұрын
Die geriffelten Rückleuchten wurden nicht aus Designgründen eingeführt, sondern weil sie weniger verschmutzen sollten. Das war hauptsächlich wegen der stark rußenden Diesel notwendig geworden. Die Giulia von Alfa kam 1962 auf den Markt. Der /8 hat im Innenraum manches von ihr abgekupfert.
@dikistutmazsabri
@dikistutmazsabri 25 күн бұрын
Also unser Diesel war die Rückleuchte so gut wie komplett verrusst ))
@jochenbuhler4547
@jochenbuhler4547 25 күн бұрын
@@dikistutmazsabri So gehörte sich das👍. Um noch spektakulärere Fahrleistungen zu erzeugen, waren sie gerne auch etwas fetter eingestellt...😀.
@theowaigel8588
@theowaigel8588 28 күн бұрын
Anfang der 80er ich hatte wie meine Kumpels gerade den Führerschein gemacht, lieh sich mein Freund Christoph von seiner Mutter ihren 240d aus (die Mutter verkaufte Heizöl und ich bin mir fast sicher dass die erste Tankfüllung aus dem großen Heizöl Tank stammte). Wir fuhren also mit dem Auto über die Schweiz nach Österreich, hatten ziemlich lange Haare und wir hörten Jimi Hendrix und solche Sachen. Den schweizer Zöllnern war das Mega suspekt, die haben uns und das Auto komplett auf links gedreht (Nivea Dose aufgeschraubt und darin rumgestochert etc.) Da wir nicht zur Kiffer, sondern zur Säufer Fraktion gehörten, haben die netten Herren nix illegales gefunden, was sie ziemlich frustriert hatte
@alf21071972
@alf21071972 28 күн бұрын
Ich bin absolut kein Mercedes Fan aber der Strich 8er war ein wirklich tolles Auto. Meine Oma hatte damals, Anfang 80er Jahre, einen als Diesel in dunkelrot. Leise und sehr zuverlässig war das gute Stück. Darum hätte ich ihm in Sachen Komfort und Platzangebot jeweils 1 Punkt mehr gegeben
@SabberJupp
@SabberJupp Ай бұрын
Du liebe Zeit! Warum ist die neue E-Klasse denn so unglaublich hässlich?! Die sieht ja schon fast so entsetzlich aus, wie ein BMW!?
@medicus1963
@medicus1963 Ай бұрын
Falsch! Ein BMW sieht viel besser aus.
@karlmueller144
@karlmueller144 Ай бұрын
die (schriftlich) kommentierte Einblendung der Extras und deren Aufpreise fand ich super gemacht und irgendwie auch ein kleines bischen lustig gestaltet. 👍👍👍
@The_Best_or_Nothing
@The_Best_or_Nothing Ай бұрын
Ich musste zurückspulen. Beim erstenmal habe ich gelesen: Frau CarRanger ist eingeklemmt! 😅😂🤣
OMG 😨 Era o tênis dela 🤬
00:19
Polar em português
Рет қаралды 6 МЛН
[Vowel]물고기는 물에서 살아야 해🐟🤣Fish have to live in the water #funny
00:53
Ist das der beliebteste Oldtimer? #mercedes #w123
25:05
OM-Classics
Рет қаралды 22 М.
1971 Mercedes-Benz 280SE 3.5 - Walkaround
3:37
Farland Classic Restoration
Рет қаралды 18 М.
Die Wahrheit über Warren Buffett - So wirst du belogen
21:00
Jens Rabe
Рет қаралды 14 М.
Разные автомобили против катка
0:50
Инспектор Кирпич
Рет қаралды 720 М.
REBUILDING OF BALL BEARING
1:00
Slow
Рет қаралды 1,1 МЛН
Грузовик-монстр Тонар-7502 #тонар #грузовик #якутия
0:12
Алексей Жирухин / Путешествия со смыслом
Рет қаралды 3,1 МЛН
МЕГОВАТ обкатка
0:59
самоделки 62
Рет қаралды 1,3 МЛН
Un poco de suerte la del sr perro 😮 - Rally Santafesino
0:10
Nanci Torres
Рет қаралды 20 МЛН